Menü

Kostenfreie Beratung 0800 0101600

03.08.2020

envia TEL versorgt den Förderverein Freifunk Halle e.V. und das Eigenbaukombinat Halle e.V. mit Gigabit-Internet

Mit Vertretern des Freifunk Halle e.V. und des Eigenbaukombinates Halle e.V. erfolgte am Donnerstag die Übergabe des Fördermittelbescheides des Landes Sachsen-Anhalt zum Start in die Gigabit-Internet-Welt. envia TEL stellt für die Vereine im zweiten Halbjahr 2020 leistungsfähiges Internet mit symmetrischer Bandbreite von einem Gigabit pro Sekunde zur Verfügung und schafft die Voraussetzungen für das Wachstum von digitaler Anwendungen im Netz des Freifunks Halle.

Das Eigenbaukombinat profitiert von dieser Performance besonders für die rasante Entwicklung neuer IT-Anwendungen mit praxisnaher Ausprägung für die ehrenamtlichen Mitglieder.

Förderverein Freifunk Halle e.V.

Freifunk ist eine technische und soziale Initiative, welche mittels handelsüblicher WLAN-Technologie Nachbarn verbindet und Menschen näher bringt. Es lebt vom Mitmachen und Nachbarschaftshilfe. Freifunk bietet eine Plattform für freien Datenaustausch und ist ein unzensiertes Kommunikationsnetz.

Eigenbaukombinat Halle e.V.

Das Eigenbaukombinat in Halle (Saale) ist eine Mitmachwerkstatt – auch bekannt als offene Werkstatt. Der Verein betreibt eine mit Werkzeugen und Maschinen ausgestattete Werkstatt, die von jedem Mitglied gleichberechtigt genutzt werden kann. Er veranstaltet außerdem monatliche Junghacker-Treffen mit Unterstützung der Mitglieder für die digitalen Projekte der Jugendlichen.

Weitere Informationen finden Sie hier:
Fördergeld für neuen Freifunk-Hotspot in Halle